• +34 928 730 065José Yanez Matos, 2 Local 19B – Maspalomas info @ canarinvestment . com

  • Cambie su moneda

Weitere Suchoptionen
Wir fanden 0 Ergebnisse. Ergebnisse anzeigen
Erweiterte Suche
Weitere Suchoptionen
wir fanden 0 Ergebnisse
Ihre Suchergebnisse

WAS WIRD IN DEN KOMMENDEN MONATEN MIT DEN PREISEN PASSIEREN?

Geschrieben von Canarinvest Properties auf 04/05/2020
| 0

Diesbezüglich erreichen uns viele Anfragen von Verkäufern, Käufern und sogar von Kollegen aus unserer Branche.

 

Es tut mir leid, mitteilen zu müssen, dass hierzu niemand eine Aussage treffen kann … noch nicht. Warum nicht? Weil wir alle darauf angewiesen sind, die Preise der Immobilien zu beobachten, die während und nach der Corona-Krise verkauft worden sind.

 

Um das Ganze besser verstehen zu können, ist es wichtig für Sie, zu wissen, wie ein Immobilienprofi / Gutachter eine Immobilie bewertet.

 

Man muss mit ”Zeitzeugen” arbeiten. Diese Zeugen sind Häuser, die in den letzten Wochen / Monaten in derselben Umgebung verkauft wurden. Außerdem müssen sie in Typologie, Größe und Eigenschaften der Immobilie sehr ähnlich sein, deren Wert wir ermitteln möchten. Je zuverlässiger die Zeugen sind, desto präziser wird die Bewertung sein.

 

Wir suchen aber auch Zeugen, die noch zum Verkauf stehen; d. h. Immobilien, die bereits auf dem Markt konkurrieren, aber noch nicht verkauft sind. Bevor man diesen Zeugen jedoch als Maßstab zugrundelegt, kommt es darauf an, dieses Objekt genau unter die Lupe zu nehmen.

Es muss untersucht werden, wie lange sich die Immobilie bereits auf dem Markt befindet. Je länger das Objekt unverkauft auf dem Markt ist, desto weniger ist es uns als Zeuge dienlich. Denn das könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Immobilie höchstwahrscheinlich überbewertet ist.

 

Des Weiteren sind diese Zeitzeugen sehr wichtig, weil sie uns Aufschluss darüber geben, wie sich der Angebotsmarkt verhält: Kann man schon erkennen, ob seit Beginn der COVID-19 Krise Preisanpassungen auf den Immobilienportalen vorgenommen worden sind? Die Antwort ist ein vages Ja. Aber kann man das verallgemeinern? Sagen wir es mal so: all jene Verkäufer, die eine größere Dringlichkeit zum Verkauf haben, sind auch anfälliger für Anpassungen gewesen. Von welchem Prozentsatz sprechen wir?

 

Nun, wir würden sagen, dass sich dieser in unserer Region um die 5% bewegt; in wenigen Fällen mehr. Diese Daten beziehen sich auf den heutigen Stand auf den Immobilienportalen in der Region Costa Maspalomas, obwohl ab nächster Woche viele Änderungen zu erwarten sind. Nämlich dann, wenn die Immobilienfirmen ihre Geschäftstüren wieder öffnen werden. Wir glauben, dass die Prozentzahl dann in etwa bei 10% liegen wird.

 

Und wird das reichen? Wir werden das im Laufe der nächsten Wochen sehen. Höchstwahrscheinlich NICHT. Aber wie Sie sehen, es ist sehr einfach zu verkaufen, selbst wenn der Preis einer Immobilie stark gestiegen ist, wenn eine große Nachfrage besteht; und umso einfacher verhält es sich bei Verkäufen zu Schnäppchenpreisen in komplizierten Momenten. Aber es nur gerecht und fair, dabei den korrekten Wert zu ermitteln, damit weder der Verkäufer noch der Käufer mehr verlieren als unbedingt notwendig.

Aus diesem Grunde wird sich das Preisfestlegungssystem nicht vor Ablauf von zwei bis drei Monaten regulieren.

 

Aber nicht nur in Zeiten wie diesen finden wir auf den Immobilienplattformen viele überbewertete Immobilien. Und es tut uns leid zu sagen, dass die meisten dieser Anzeigen von Privatpersonen stammen. Obwohl einige Agenturen nicht davonkommen werden, gerade weil sie “den Finger in die Luft strecken, um zu sehen, woher der Wind weht”. Sicher ist, dass es ihnen an Zeugen mangeln wird, die verkauft worden sind (den berühmten Nachbarn, der BEHAUPTET, 20.000€ mehr beim Verkauf erzielt zu haben, kennen wir alle).

 

CANARINVEST PROPERTIES arbeitet mit verschiedenen Werkzeugen, um die korrekten Zahlen zu ermitteln:

 

  • Wir sind direkt mit dem Bewertungssystem der Registratoren in ganz Spanien

 

  • Wir haben Vereinbarungen mit 2 der wichtigsten Wertermittlungsunternehmen des Landes getroffen, die uns ebenfalls Daten von großem Interesse liefern.

 

  • Wir verfügen über eine technologische Applikation, die uns eine Analyse aller zum Verkauf stehenden Immobilien in den wichtigsten Portalen liefert.

 

  • CANARINVEST PROPERTIES ist Mitglied bei 2 Immobilienbörsen, die von Immobilienunternehmen gemeinsam genutzt werden (MLS = Multiple Listing Service), nämlich BOICAN (für alle Kanarischen Inseln mit 110 miteinander verbundenen Agenturen) und AGORA MLS (auf Landesebene mit mehr als 450 verbundenen Agenturen). Diese beiden MLS liefern uns sehr viele Informationen darüber, wie sich der Markt verhält.

 

Es ist wichtig, dass Sie bei der Suche nach einer Immobilienagentur diese Details im Hinterkopf behalten. Sie können also dementsprechend nachfragen, wie und mit welchen Werkzeugen die Agentur arbeitet.

 

Hoffentlich war Ihnen dieser Artikel hilfreich. Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns bitte.

 

Artikel geschrieben von Renate Arnsteiner am 01/05//2020

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Vergleiche Einträge

Nuestra página usa Cookies
Las cookies son herramientas empleadas por los servidores Web para almacenar y recuperar información acerca de sus visitantes, así como para ofrecer un correcto funcionamiento de la página.
Puedes aceptar su uso haciendo click en el siguiente botón.
OK, me parece bien
Cambiar ajustes de cookies
Lee nuestra política de cookies
Secured By miniOrange